Gourmet-Food-Channel

Saftiger Bananenkuchen -
Banana Bread

Der Bananenkuchen oder Banana Bread ist ein Klassiker aus den USA. Für ein natursüßes und saftiges Bananenbrot verwenden Sie unbedingt vollreife Bananen!

Das Rezept

Zutaten:

130g Butter

250g Mehl

4 vollreife Bananen

120g Zucker

30g Vanillezucker

2 Eier

2TL Backpulver

100g Walnüsse

Bananenkuchen - Banana Bread auf Gourmet-Schieferplatte
  (Bananenbrot auf Schieferplatte - "Gourmet" bei Amazon)

Zubereitung:

Butter auf mittlerer Hitze schmelzen und nussig bräunen. Durch ein Küchentuch gießen und abkühlen lassen.

Sobald die Nussbutter kalt ist, mit Zucker und Eiern zu Schaum schlagen.

Die Bananen dazugeben und kurz einmixen. Mehl mit dem Backpulver mischen und in die Schüssel sieben. Einrühren.

Die Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten, etwas kleiner brechen.
Kurz mit der Masse vermischen.

Den Ofen auf 180 °C vorheizen, die Kuchenform (kurz!) darin erwärmen, damit das Fetten leichter wird. (Oder Sie verwenden eine Silikonform, die nicht gefettet werden muss.) Ausfetten, Kuchenmasse einfüllen. Die Kuchenform darf dabei höchstens zu 3/4 gefüllt sein, da der Kuchen aufgeht.

55-60 Minuten ins untere Drittel des Ofens. Mit einem Holzspiess prüfen - wenn kein Teig daran hängen bleibt, ist das Bananenbrot fertig und trotzdem saftig. Kurz in der Form kühlen lassen, dann stürzen und etwas ruhen lassen.

Variaton: Backen Sie das Banana Bread in Muffin-Formen für 25 - 30 Minuten. Damit passen Sie z.B. auch gut in Muffin-Geschenkkörbe.






English

E-Mail

Name


Fusszeile